Buchungstexte anpassen

In vielen Schulungen zum Rechnungswesen der Sage 100 ist es immer wieder ein Thema wie man die Buchungstexte anpassen und mit Platzhaltern versehen kann. Wie können Sie erreichen, dass automatisch eine Vielzahl von Informationen im Buchungstextvorschlag enthalten sind.

Man muss sich daher fragen: Woher kommt der Vorschlag zum Buchungstext und wie kann man diesen Vorschlag verändern? Also Buchungstexte anpassen.
Die Buchungstextvorschläge sind in den Buchungsarten der Sage 100 hinterlegt. Man kann diese unter Grundlagen – Datenbank – Buchhaltung aufrufen:

Grundlagen Buchhaltung

Während man die Eintragungen in den Spalten Soll und Haben nicht ändern oder erweitern kann, kann man den Buchungstextvorschlag verändern und ergänzen.

Sie suchen sich die richtige Zeile für die Buchungsart heraus und ändern dann den Buchungstextvorschlag nach Ihren Bedürfnissen. Sie sollten jedoch beachten, dass für alle gleichen Buchungsarten auch der gleiche ggf. geänderte Buchungstext verwendet und vorgeschlagen wird.

Platzhalter

Um den Buchungstext mit Daten aus der aktuellen Buchung zu erweitern, stehen Ihnen folgende Platzhalter zur Verfügung:

  • $1 – Sollkonto (Beispiel: D10000)
  • $2 – Bezeichnung 1 des Sollkontos (Beispiel: Max Mustermann GmbH)
  • $3 – Habenkonto (Beispiel: K10000)
  • $4 – Bezeichnung 1 des Habenkontos (Beispiel: Erlöse aus LuL)
  • $5 – Belegnummer
  • $6 – Belegdatum
  • $7 – Betrag
  • $8 – Währung

Beispiel für den hinterlegten Buchungstext in der Buchungsart:

Buchungstextvorschlag

Automatisch ersteller Buchungstext in der Buchungserfassung:

Buchungserfassung

Sie können auch folgende Platzhalter nutzen – diese werden jedoch nur auf den Kontoauszügen und im Buchungsjournal aufgelöst:

  • [OP] – hier werden die Nummern der OPs zur Buchung mit Komma getrennt aufgelistet
  • [Referenz] – hier werden die Referenznummern zum OP mit Komma getrennt aufgelistet

Der Buchungstext für Buchungen aus der Warenwirtschaft kann in den Mandantengrundlagen (Grundlagen Rechnungswesen – Mandant) verändert werden:

Mandantengrundlagen

Wenn kein Text hinterlegt wurde, wird der Text aus der linken Spalte (z.B. Rechnung) verwendet. Hier kann man eigene Buchungstexte mit den bereits bekannten Platzhaltern eingeben. Zusätzlich stehen folgende Platzhalter zur Verfügung:

  • $91 – Vorgangsmatchcode
  • $92 – Projektmatchcode
  • $93 – Belegmatchcode

Beachten Sie, dass Sie mit diesen Buchungstexten Buchungen sowohl aus dem Verkaufs- als auch aus dem Einkaufsbereich aus der Warenwirtschaft übergeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner