Update 8.0.2 ist ab dem 30. April 2018 verfügbar

Die Sage 100 startet in die nächste Runde und veröffentlicht nun die neuste Version. Das Update 8.0.2. ist ab dem 30. April verfügbar und hier möchte ich Ihnen die ersten Eindrücke der Neuerungen vorstellen. Auch dieses Update wird per Liveupdate ausgeliefert und erfordert daher keine Neuinstallation. Die knapp 500 MB an Daten beinhaltet eine Änderung in mehr als 500 Dateien und daher ist hier sicher ein schnelles Update zu empfehlen. Sie erhalten nicht nur  neue Features mit diesem Update, sondern auch Fehlerbehebungen aus allen Bereichen der Sage 100.

Wann sollten Sie das Update auf die Version 8.0.2 durchführen?

Das Update ist sehr umfänglich und sollte daher sicher aus Gründen der Fehlerbehebung, der besseren Performance und natürlich auch wegen der neuen Features installiert werden.  Änderungen gab es auch in einigen Bereichen der Software, die gerade bei Anpassungen durch Ihren Partner genutzt werden und daher auf Ihre Lauffähigkeit in der Version 8.0.2 geprüft werden müssen.So gibt es eine neue Version des Aufgaben Centers (nun 3.34.1) und auch eine neue Version vom DevExpress (jetzt 17.2). Der Ausdruck wird mit einer neuen Version von Stimulsoft verbessert. Sprechen Sie aber unbedingt vor diesem Update mit Ihrem betreuenden Händler.

Welche Maßnahmen müssen Sie neben der Durchführung des Liveupdates setzen?

Nachdem Sie das Liveupdate durchgeführt haben, müssen Sie auch den Rechner aktualisieren auf dem der ApplikationsServer und der BlobStorageServer läuft.

Starten Sie nach dem Liveupdate die Aktualisierung der Datenbank im Sage Administrator. Die Aktualisierung, der von Sage mitgelieferten Aufgaben Center Anwendungen, werden automatisch durchgeführt. Dazu rufen Sie die Aufgaben Center Konfiguration auf und lassen die Änderungen durchführen. Prüfen Sie ob Anpassungen Ihrer Business Partner anschließend  funktionsfähig sind.

Welche Neuerungen können Sie in der 8.0.2  erwarten?

Mit dieser Version werden Sie die ersten Umstellungen der Masken im Bereich der Produktion finden.

System

Die Änderungen im Bereich des System dienen vor allem der weiteren Beschleunigung der Software bei der täglichen Arbeit und dem schnellen Druck. Applikationsübergreifende Änderungen im Bereich der Suchen, der Eingabe von RTF-Texten und der Erweiterungen des Maskenanpassungen werden sicher von vielen Anwendern geschätzt.

Weitere Erweiterungen im System:

  • Speichern von Belegen und Buchungen mit Tastenkombination
  • Fensterwechsel mit Tastatur
  • Datumseingaben
  • Drehen von Eingabedialogen
  • Erweiterungen der Suchen
  • Mehrzeilige benutzerdefinierte Felder
  • Erweiterungen des Mutationsprotokoll

Im Blogeintrag Update 8.0.2 – Allgemeine Änderungen werde ich diese Möglichkeiten ausführlicher vorstellen.

Im Administrator der Sage finden Sie unter Extras – Anwendungsprozess eine neue Option, um die Sage 100 Masken in einem eigenen Prozess auszuführen. Sie umgehen damit ggf. Einschränkungen im Arbeitsspeicher, die sich durch die Access-Masken ergeben. Stellen Sie diese Option ein, um weitere Performance zu erhalten:

Performance

Im Task-Manager Ihres Rechners können Sie diesen zusätzlichen Prozess sehen:

Prozess

Rechnungswesen

Im Rechnungswesen wurden die Änderungswünsche der Anwender an der neuen Maske der Buchungserfassung umgesetzt. Damit wurden viele Maßnahmen gesetzt, um schnell Buchungen und OP-Ausgleiche durchzuführen. Hier sind es oftmals Kleinigkeiten, die den Buchhalterinnen das Leben leichter machen und schnell Buchungen erfassen können.

  • Buchungen verschieben
  • Buchungstexte erweitern
  • OP-Suche
  • automatische OP-Auskunft öffnen
  • OP-Betrag automatisch setzen
  • OP-Ausgleich mit Leertaste

Im Blogeintrag Update 8.0.2 – Änderungen im Rechnungswesen werde ich Ihnen diese Möglichkeiten ausführlicher vorstellen.

In den neuen Masken präsentiert sich nun auch der Sachkontenstamm.

Warenwirtschaft

Eine erwartete Neuerung:
Viele Anwender haben es sich auch in den neuen Masken gewünscht und nun kann man auch bis zum Speichern eines Beleges die Belegart wechseln. Sie können während der Erfassung die Belegart über die Auswahl ändern:

Belegart

In der Warenwirtschaft wirken natürlich die Erweiterungen der Suchen und hier insbesondere die Intellisens Listen.

Listen

Lesen Sie dazu den Blogeintrag Update 8.0.2 – Allgemeine Änderungen.

Eine sichtbare Neuerung ist der RTF-Editor. Wenn Sie Texte gestalten und formatieren möchten (z.B. Kopf- oder Fußtexte), so steht Ihnen nun ein Editor zur Verfügung. Sie rufen diesen über das gewohnt Zeichen der Textgestaltung auf:

RTF

Die Gestaltung des Textes aber auch das Hinzufügen von Textbausteinen ist in diesem Editor möglich:

RTF 2

Im Gegensatz zur Erfassung in der Sage 100 Maske bewirkt die Enter-Taste im Editor einen Zeilenumbruch. Mit Übernehmen wird der Text in die Maske der Sage 100 übernommen.

In den neuen Masken können Sie nun auch Positionen aus anderen Belegen übernehmen. Dazu wählen Sie im Positionsbereich die Option Übernehmen und wählen den gewünschten Beleg aus:

Übernehmen1

Sie können in der Ansicht auf alle Belege aller Geschäftsjahre zurückgreifen:

Übernehmen

Anschließend öffnet sich der Dialog für die Auswahl der Positionen. Sie entscheiden hier, welche Position und welche Details übernommen werden sollen. Mehrere Positionen können mit der Strg-Taste und anklicken markiert werden:

Übernahme2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.