Sage 100 – Version 9.0.3 wurde bereitgestellt

Oktober 2021 – die neue Version der Sage 100 mit der Bezeichnung 9.0.3. ist freigegeben und steht Ihnen via Liveupdate zur Verfügung. In diesem Blogeintrag möchte ich Ihnen die wesentlichen Änderungen und Neuerungen vorstellen und zeigen, wie man diese Neuerungen einsetzen kann.

Die Bereitstellung erfolgt über das Liveupdate der Version 9.x. Nach dem Liveupdate müssen die Datenbanken aktualisiert werden.

Neuerungen im Rechnungswesen

Im Rechnungswesen der Sage 100 gibt es in dieser Version nicht sehr viele Neuerungen. Jedoch sind diese Änderungen für die tägliche Arbeit ein Gewinn und können den Buchhaltern die Arbeit erleichtern.

Buchungsdatum validieren

In den Einstellungen innerhalb der Buchungserfassung können Sie nun festlegen, ob das Buchungsdatum gegen die Sitzungsperiode und das Belegdatum gegen die Sitzungsperiode validiert werden soll. Das bedeutet, dass geprüft wird ob das Buchungsdatum auch innerhalb der Sitzungsperiode liegt und das Belegdatum auch mit der Buchungsperiode übereinstimmt.

Die Voreinstellung ist Nein, daher müssen Sie diese Einstellung je Benutzer manuell umstellen, wenn Sie diese nutzen möchten.

Wenn durch das Programm eine Abweichung festgestellt wurde, so erhalten Sie am unteren Bildschirmrand eine Hinweismeldung. Diese können Sie auch ignorieren, wenn Sie die Buchung nach  Ihren Vorgaben trotzdem durchführen wollen.

Skontofälligkeit bei Offenen Posten

Bei der Anlage eines neuen Offenen Posten kann die Fälligkeit Skonto 1 und Fälligkeit Skonto 2 eingeblendet werden. Eine Änderung erfolgt über die Zahlungskonditionen, eine manuelle Änderung ist nicht möglich.

Natürlich können diese Felder auch in den Auskünften eingeblendet werden und für die Selektierung und Gruppierung von Offenen Posten verwendet werden.

Bilanzauswertungen/Kontennachweis

Eine Anforderung der Anwender wurde nun im Bereich der Auswertungen umgesetzt. Wenn Sie eine Bilanzauswertung vornehmen, so können Sie gleichzeitig auch den Kontennachweis ausdrucken. Somit müssen Sie nur 1x die Einstellungen zu den Perioden und Vorgaben definieren. Diese werden dann auch für den Kontennachweis angewendet.

Diese Funktion ist auch in umgekehrter Reihenfolge möglich. Beim Druck des Kontennachweises können sie gleich die dazugehörige Bilanzauswertung ausdrucken.

Girostar

Im Girostar können Sie nun die Auszugsnummer manuell vergeben, wenn diese durch den Dateianbieter nicht mitgeliefert wird oder diese in der Datei 0 ist.

Neuerungen in der Warenwirtschaft

Zuschläge in der neuen Technologie

In den Grundlagen im Bereich Warenwirtschaft unter den Zuschlägen ist der neue Dialog für die Zuschläge zu finden. In diesem Dialog sind nun auch direkt die Staffeln nach Gewicht oder Betrag sichtbar, sowie die zugeordneten Kunden- und Lieferantengruppen. Die Bezeichnungen einzelner Felder wurden verbessert, damit die Verwendung der Zuschläge einfacher zu verstehen ist.

Vertreterprovision

Im Bereich der Auskünfte –> Verkauf steht die neue Auskunft für die Vertreterprovisionen je Beleg zur Verfügung.

Anschließend öffnet sich die Auskunft mit den Vertreterprovisionen. Je Zeile ist der Aufruf des Beleges oder des zugehörigen Vertreters noch möglich. Blenden Sie sich Ihre Daten ein, die sie für die Vertreterprovision verwenden möchten und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Liste und gruppieren sich die Werte oder bilden eine Summenzeile bzw. übergeben die Daten an Excel über den CSV Export.

Artikelgruppe und Suche über die Artikelgruppenstruktur

Die Artikelgruppe in Listen und Suchlisten wurde auf eine Datenreferenz umgestellt.

Möchten Sie die Suche nach der Artikelgruppe über einen Tree nutzen und die Darstellung der Artikelgruppe als mehrstufige Artikelgruppe nutzen, können Sie nun eine neue Spalte für die Artikelgruppen nutzen. Es ist die Spalte mit dem Namen „Artikelgruppenstruktur“. Diese können Sie sich als zusätzliche Spalte einblenden.

In der Spalte Artikelgruppenstruktur ist die Suche über eine Suchliste mit Baumdarstellung möglich. Die gewählten Artikelgruppen werden gespeichert und sind auch anschließend wieder über den … Button in der Fußzeile aufrufbar. Eine Suche ist hier über die Filterzeile auch einfach möglich.

Die Darstellung der Gruppen in der Spalte Artikelgruppenstruktur ist wie folgt aufgebaut:

Artikelgruppe, Vaterartikelgruppe (Übergeordnete Gruppe), Hauptartikelgruppe: 002,041,040

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner